Neues Outfit für Honda´s Enduro-Mittelgewicht:

Eine 250er Enduro ist universell einsetzbar und deckt viele Einsatzbereiche ab. Leichtes Handling, aufrechte Sitzposition und schlanke Bauweise ermöglichen geschmeidiges Manövrieren und Durchkommen im Stadtverkehr.
Elastische Motorleistung, lange Federwege und reichlich Bodenfreiheit sind ein Vergnügen bei Offroad-Abstechern. Motorradfahren bietet viele Facetten – der spezielle Enduro-Bonus ist, keinem praktischen Vergnügen und keiner abenteuerlichen Herausforderung aus dem Weg zu gehen, sondern überall ans Ziel zu kommen.

Die CRF250L, seit 2012 europaweit im Modellprogramm, erfüllt Freunden leichter Enduros alle Wünsche. Bereits routinierte Motorradfahrer nutzen die bei Kauf und Unterhalt günstige Honda gerne als Zweitmaschine und um auch mal auf unbefestigte Wege abzubiegen. Demographisch jüngere Käufer favorisieren sie häufig als coole und stylishe Alternative zur Scooter-Mobilität.

2014 erweiterte Honda das Viertelliter-Angebot um die Supermoto-Variante CRF250M. Für 2017 wird der CRF250L nicht nur sinnvolle Modellpflege zuteil, zusätzlich rückt die neue CRF250 RALLY ins Verkaufsprogramm, die Adventure Sport-Dynamik offeriert.

Die CRF250L des Jahrgangs 2017, die Styling-Elemente der Motocrosser CRF250R und CRF450R mit auf den Weg bekam, empfiehlt sich mit vielfältigen Qualitäten, wohin auch immer die Fahrt führt, über Asphalt wie auch Offroad.


Honda - Infolink

Bilder anklicken

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • MOTOR :
  • DOHC-Einzylinder, flüssigkeitsgekühlt
  • Hubraum 250 cm³ 4 Ventile pro Zylinder
  • Bohrung ´ Hub 76,0 x 55,0 mm
  • Verdichtung 10,7 : 1
  • Leistung 25 PS (18,2 kW) 8.500/min
  • Max. Drehmoment 22,6 Nm bei 6.750/min
  • KRAFTSTOFFSYSTEM :
  • Gemischaufbereitung PGM-FI Elektronische Einspritzung
  • Tankinhalt 7,8 Liter
  • Verbrauch 33,3 km pro Liter (WMTC-Meßmodus)
  • RADAUFHÄNGUNG:
  • Vorne 43 mm Ø Showa Upside Down Telegabel, Federweg 250 mm
  • Hinten Aluminiumguss-Zweiarmschwinge mit
  • ProLink-Umlenkhebel, Showa Mono-Stoßdämpfer, Federweg 240 mm
  • RÄDER:
  • vorne Aluminium-Speichenfelge, 21 Zoll
  • hinten Aluminium-Speichenfelge, 18 Zoll
  • Reifengrösse vorne 3.00-21 51P
  • Reifengrösse hinten 120/80-18M/C 62P
  • BREMSEN:
  • ABS 2 Kanal
  • Bremse vorne eine Scheibe, 256 mm Ø, Doppelkolben-Bremszange
  • Bremse hinten eine Scheibe, 220 mm, Einkolben-Bremszange



Fragen zur neuen CRF 250 L ??

Michael Maintz

Rufen Sie an:

Michael Maintz - Leitung Verkauf

Tel: 02336-474858-22
Mail: M.Maintz@msautomobile.de

 

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1155.